G DATA BootCD

Boot-CD mit G Data Virenscanner

G DATA BootCD überprüft PC-Systeme auf Viren und Malware. Die kostenlose Software basiert auf einer Linux-Live-CD und läuft unabhängig von der installierten Windows-Version. Die Anwendung kommt als ISO-Datei und startet beim Boot-Vorgang direkt von CD aus. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • aktualisiert die Viren-Signaturen
  • zwei Scan-Algorithmen
  • läuft auf allen PC-Systemen, unabhängig von der installierten Windows-Version

Nachteile

  • läuft nicht unter Windows

Herausragend
8

G DATA BootCD überprüft PC-Systeme auf Viren und Malware. Die kostenlose Software basiert auf einer Linux-Live-CD und läuft unabhängig von der installierten Windows-Version. Die Anwendung kommt als ISO-Datei und startet beim Boot-Vorgang direkt von CD aus.

Die Download-Datei von G DATA BootCD muss man zunächst auf einen CD-Rohling brennen. Anschließend startet man das System von dieser CD aus und überprüft den Computer auf Viren und sonstige Plagegeister. Der Vorteil: Diese Version von G Data muss noch nicht einmal auf die Festplatte zugreifen und scannt somit wirklich alle Festplatten-Daten.

Zudem spürt G DATA BootCD auf diese Weise sogar Rootkits und getarnte Viren auf. Auch nach einem Virenbefall nicht mehr startende Rechner lassen sich mit G DATA Boot CD möglicherweise noch retten. Ganz nebenbei greift man mit der Anwendung auf die Festplatte zu und sichert im Falle eines Falles persönliche Daten und Dokumente.

Fazit G DATA BootCD macht da weiter, wo herkömmliche Virenlösungen hängen bleiben. Da die Software ausschließlich die eigenen Daten von der CD nutzt, bekommt man mit G DATA BootCD auch sonst unrettbare Systeme mitunter noch in den Griff.

G DATA BootCD

Download

G DATA BootCD 2012